Ein Abend unter Freunden

Nun schon zum dritten Mal war unser Stuttgarter Team beim International Festival of Brand Experience dabei. Doch die Preisverleihung, der BrandEx Award, fand dieses Jahr in einem ganz besonderen Rahmen statt.


Der Januar ist traditionell ein veranstaltungsarmer Monat. So hat die Veranstaltungsindustrie Zeit, sich über die neusten Trends und Entwicklungen zu informieren und sich selbst zu feiern. Das geschieht normalerweise auf dem International Festival of Brand Experience, kurz BrandEx, in Dortmund – aber natürlich nicht in diesem Jahr.

Den BrandEx Award, der in unterschiedlichen Kategorien „herausragende Projekte der Live-Kommunikation“ würdigt, wollte man sich aber auch 2021 nicht nehmen lassen und organisierte ein digitales Live-Event, das am 3. März direkt von einem Studio in Berlin aus in die Wohnzimmer der Gäste gestreamt wurde.

Auch die Konferenzdolmetschbranche ist fester Bestandteil der Veranstaltungsindustrie, denn einige unserer Haupteinsatzgebiete sind internationale Konferenzen, Messen oder Tagungen, die oft von professionellen Eventagenturen organisiert werden. Um genau diese Verbindung weiter zu stärken, übernahm der Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V. wie schon in den letzten Jahren das Sponsoring für die mehrsprachige Kommunikation. Daher zögerte unser Stuttgarter Team auch nicht lange, als der VKD auf der Suche nach ehrenamtlichen Dolmetscher:innen war, die die Abendveranstaltung vom Dolmetsch-Hub des Technikanbieters Neumann&Müller in Stuttgart aus ins Englische verdolmetschen sollten. Denn auch wir finden es wichtig, dass die Eventbranche weiß, was eine hochwertige Verdolmetschung ausmacht und wo man professionelle Dolmetscher:innen findet.

Versprochen waren 90 kurzweilige Minuten bei einem „Abend unter Freunden“ unter Zuschaltung zahlreicher Gäste und Preisträger:innen aus ganz Deutschland. Auch wir in der Kabine hatten Spaß und waren beeindruckt von der Kreativität und Spontanität aller Mitwirkenden, die diesen digitalen Abend zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben.


Zurück zur Blog-Übersicht